Datenschutz

 

Privacy Policy | Datenschutz

1 Allgemeines

Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in der EU vereinheitlich werden. Dadurch soll der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der EU insgesamt sichergestellt werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutz-Information sind sämtliche Informationen oder sachliche Verhältnisse zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies betrifft vornehmlich Angaben zur Person des Kunden (Familienname und Vorname, sowie Liefer- und Rechnungsadressen, Telefon- und Faxnummern, E-Mail Adressen). Die hier vorliegende Datenschutzerklärung gilt nur für die Webseite www.euroscarf.de der SRD GmbH und hat keinen Geltungsbereich für andere Webseiten. Sollten Sie mit uns per E-Mail oder Fax in Kontakt treten wollen, so weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei dieser Art der Kommunikation die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Auch die Kontaktformulare verwenden ein E-Mail-System zur Übermittlung Ihrer Anfrage. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

2 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist: die Scientific Research and Development GmbH (kurz SRD GmbH), Köhlerweg 20, 61440 Oberursel/Ts, Telefon: +49-6171/981553, Fax: +49-6171/981554, E-Mail: sequence@srd-biotec.de

3 Zwecke der Verarbeitung und Empfänger

 

3.1 Vertragsabwicklungen

SRD GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Grund Ihrer Anfrage erfolgen. Ebenso zur Erfüllung/Verarbeitung des Vertrages mit Ihnen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist somit die Verarbeitung zur Vertragserfüllung und -Durchführung. Ohne diese können wir den Vertrag nicht abschließen und abwickeln.

3.1.1 Abrufdaten

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden bei jedem Aufruf Daten von Ihrem Rechner oder Ihrem Smartphone an uns übermittelt. Dazu gehören der Name Ihres Internet Service Providers, Ihr Browsertyp, das Datum, Datenmenge, Betriebssystem, die Bildschirmauflösung sowie die Information, von welcher Seite aus Sie auf unsere Webseiten geleitet wurden und welche Seiten unseres Webauftritts Sie sich ansehen. Diese Daten sind regelmäßig nicht personenbezogen. Zusätzlich übermittelt Ihr Computer uns aber auch in der Regel Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann. Diese Informationen verwenden wir grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten sie nur statistisch auf anonymisierter Basis aus, um die Nutzung unserer Dienste für alle Besucher noch angenehmer und komfortabler zu gestalten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden nur zeitweise gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. Natürlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unsere Webseite umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Grafiken sowie Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Links zu anderen Webseiten

Diese Datenschutzerklärung gilt sowohl für die oben genannte Webseite als auch für E-Mail und andere Kommunikation mit der SRD GmbH. Obwohl die Webseite Links zu anderen Webseiten (so genannte Drittanbieterwebseiten) enthalten kann, wird darauf hingewiesen, dass die SRD-GmbH keinen Zugriff auf oder Kontrolle über Cookies, Zählpixel oder andere Benutzerverfolgungstechnologien, die auf solchen Drittanbieterwebseiten aktiv sind, hat. Des Weiteren hat die SRD-GmbH keinen Zugriff und/oder Kontrolle über die auf den Drittanbieterwebseiten veröffentlichten Inhalte und Materialien oder über deren Methoden zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Aus diesem Grund lehnt die SRD-GmbH ausdrücklich jegliche Haftung für solche Angelegenheiten ab. Sie sollten daher die Datenschutzrichtlinien solcher Drittanbieterwebseiten überprüfen.

3.1.2 Datenverarbeitung bei Nutzung des EUROSCARF Online-Shops

Bestellprozess

Wenn Sie im Euroscarf-Online-Shop Stämme oder Plasmide anfordern, werden die folgenden Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt, um Ihre Bestellung abwickeln zu können: Name, Vorname, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse (Name Ihrer Universität und Institutes, Firma), ggf. VAT Nummer Ihres Institutes/Firma, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Zahlungsoption, Versandoptionen, Vorhandsein einer Erlaubnis mit gentechnisch veränderten Mikroorganismen arbeiten zu dürfen.

Zahlungsarten

Soweit dies für die Abwicklung Ihres Vertrages notwendig ist, wird SRD-GmbH die erhobenen und gespeicherten Daten im Rahmen vertraglicher Regelungen an unsere Dienstleister weitergeben. Diese Dienstleister sind selbstverständlich aufgefordert, die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.
Für die verschiedenen verfügbaren Zahlungsoptionen arbeiten wir mit externen Unternehmen zusammen:

Zahlung per Kreditkarte:

BS PAYONE GmbH
    
Lyoner Straße 9
    
60528 Frankfurt am Main
   

      

American Express Payment Services Limited

Zweigniederlassung Frankfurt am Main

Theodor-Heuss Allee 112

60486 Frankfurt am Main

Datenverarbeitung beim Kundenservice

Sofern Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren und Auskünfte über Ihre Bestellungen erfragen möchten, ist es zur vernünftigen Bearbeitung Ihrer Anfrage möglicherweise notwendig, dass Sie uns personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Bestell- oder Rechnungsnummer übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zur Verifikation und Bearbeitung Ihrer Anfrage zweckgebunden verwendet. Eine Weitergabe der von Ihnen mitgeteilten Daten an Dritte erfolgt nicht.

3.2 sonstige Empfänger und Zwecke

Sämtliche personenbezogenen Daten welche zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, werden auch an:

EUROSCARF

Institute for Molecular Biosciences

Johann Wolfgang Goethe-University Frankfurt

Max-von-Laue Str. 9; Building N250

60438 Frankfurt

Deutschland



fax: +49-69-79829527

E-Mail: Euroscarf@em.uni-frankfurt.de

weitergeleitet. Mit Nutzung des Euroscarf-Online-Tools willigen Sie der Speicherung personenbezogenen Daten durch EUROSCARF ein. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung stellt hier die Wahrung des berechtigten Interesses von EUROSCARF da, die Kontrolle über die Nutzung der verschickten Hefestämme/Plasmide zu Forschungszwecken zu erhalten.



Zur Erfüllung des Vertrages, d.h. der Abrechnungserstellung, Abwicklung der Zahlung sowie Versendung von Hefestämmen/Plasmiden oder Schreiben, übermitteln wir Ihre Daten auch an Dritte (z.B. Versanddienstleister FEDEX, DHL, Deutsche Post).

4 Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitige Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen, steuer- und/oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung mehr bestehen.

5 Ihre Rechte

 

5.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, etc.

Sie haben das Recht von uns zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Des Weiteren haben Sie ein Recht auf Auskunft über den Verarbeitungszweck, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden und falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
Sie haben das Recht die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung mehr bestehen.
Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

5.2 Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Sie haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Insbesondere haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

5.3 Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die mit der Einwilligung verbundenen Leistungen können dann jedoch nicht mehr erbracht werden.

5.4 Recht auf Beschwerden

Sie haben das Recht, sich bei mit Beschwerden an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

6 Kontaktaufnahme: Auskunft, Fragen, Löschung

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei SRD GmbH haben (bzw. zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:


Scientific Research and Development GmbH

Köhlerweg 20

61440 Oberursel/Ts

Telefon: 06171/981553, Fax: 06171/981554, E-Mail: sequence@srd-biotec.de